TELEFON

+49 7821 24225

FAX

+49 7821 908648

REZEPT ANRUFBEANTWORTER

+49 7821 9931471

> SPRECHZEITEN

ADRESSE

Langenwegle 1
77933 Lahr/Schwarzwald

> So finden sie uns

 

Bestellung komfortabel per Fax, E-Mail oder Rezept-AB

Überweisungenrotz Wegfall der Praxisgebühr

Wie Sie wissen haben wir trotz Berichtspflicht der mitbehandelnden Fachärzte bei Überweisung schon jetzt das Problem, dass wir Berichte häufig nicht bekommen bzw. diese aufwendig anfordern müssen.

Die Aufgabe des Praxisteams und Ihres Hausarztes besteht jedoch neben Ihrer unmittelbaren Versorgung bei zunehmenden Wartezeiten auf einen Termin bei den mitbehandelnden fachärztlichen Kollegen auch in der Koordination der Maßnahmen. Unter anderem sammeln wir für Sie die Befunde EDV-basiert um alle notwendigen Dokumente bei später möglichen Anträgen Ihrerseits in Sachen Rehabilitation, ggf. Einstufung Grad der Behinderung oder Pflegeeinstufung zur Verfügung zu haben.

Eine weitere wichtige Funktion ist die Überwachung bezüglich Wechselwirkungen zwischen verordneten Medikamenten sowie der Erkennung möglicher Nebenwirkungen. Auch eine Strahlenbelastung durch zum Teil unnötige, da kurzfristig wiederholte, Röntgenuntersuchungen sollte vermieden werden. Bei fehlenden vorliegenden Befundberichten ist es mir nicht möglich Sie bzgl. der fachärztlicherseits empfohlenen Therapien zu beraten.

Wir möchten sie daher bitten trotz ggf. von Facharztseite anderslautender Informationen Ihre Überweisungen zum Facharzt in unserer Praxis zu besorgen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur noch in Ausnahmefällen bei fehlender Überweisung durch uns für Sie die Beschaffung der Befunde übernehmen können.

Um sich unnötige Wartezeiten bei persönlicher Vorstellung oder am Telefon zu ersparen nutzen Sie die Möglichkeit einer Rezept- o. Überweisungsbestellung per Fax mit unseren Anforderungsbogen, per Email (rezept@praxis-tegtmeier.de) oder per  Rezeptanrufbeantworter (Tel. 0049 7821 9931471). Bitte denken Sie daran, dass diese auf Grund notwendiger Bearbeitungszeiten im Regelfall bei Bestellung außerhalb der Sprechstundenzeiten erst mit der übernächsten Sprechstunde abgeholt werden können.